Spieler online 314
Höchste Spielerzahl 2126
EXP Rate
10.000x
Drop/Penya
8.000x
Patchversion
10.3.0
In Update 9.2 "Die Minen von Valen" erwarten euch neue Abenteuer! Patch 9.1 mit vielen Neuerungen und dem neuen Tempel von Vendari ist erschienen! Unzählige Herausforderungen in einzigartigen Instanzen erwarten dich! Rift-Portale zu neuen Welten haben sich geöffnet! Sammle Rift Doubloons für besonderen Loot! Erlebe die beliebtesten Städte von Madrigal im neuen Glanz! Bilde eine Gruppe und erreiche Top-Platzierungen in den wöchentlichen Ranglisten für Dungeons! Betreibe Handel mit anderen Spielern in einer riesigen Community und hoher Spielerzahl! Schließe tägliche Aufgaben in sieben unterschiedlichen Fraktionsgebieten ab!

Geschrieben von Yanoru



Mit dem neusten Update bringen wir unserer Community viele neue Inhalte und allgemeine Verbesserungen am Spiel. Versammelt eure Mitspieler und besteht die Herausforderungen in der neuen Endgame-Instanz "Shades Fabrik". Außerdem benötigt Darkon City eure Hilfe bei der Beseitigung der Verteidigungseinheiten von Shade, auch genannt "Fractures". Auch für neue und Mid-Game Spieler haben wir einige Änderungen vorbereitet, u.a. das Ivillis Dungeon Rework sowie ein deutlich einfacheres Spellbound-Upgrading für Roika Waffen. Natürlich bietet dieses Update auch wieder einige "Quality of Life" Verbesserungen. Wir hoffen euch gefällt das Update und wünschen euch weiterhin viel Spaß beim Spielen auf Forsaken Kingdom!

 
 
  • Eine alte Fabrik in Darkon 1 wurde wieder hochgefahren. Hierbei handelt es sich wohl um eine von Shade erschaffene Fabrik. Diese Fabrik wurde einst für die Herstellung mächtiger Monster wie z.B. Clockworks genutzt, um den Krieg in Madrigal voran zu treiben.
  • Diese neue (Endgame-) Instanz richtet sich an die besten Abenteurer Madrigals und muss in einer Gruppe abgeschlossen werden.
  • Für den Abschluss dieser Instanz erhaltet ihr "Blaupausen von Shade", welche für die mächtigen "Madrigal Hero" Masks benötigt werden. 
  • Die Time-Runs & Ranglisten-Platzierungen von dieser Instanz geben notwendige Items/Materialien für die Fractures.
 

  • Einst längst verschollene Verteidigungseinheiten aus dem Clockworks War sind überall in Darkon aufgetaucht.
  • Diese werden, von den Bewohnern Darkons, "Fractures" genannt. Ihre Funktion ist unbekannt, jedoch besitzen sie die Macht äußerst mächtige Kreaturen zu beschwören.
  • Mit Hilfe erfahrener Abenteurer ist es allerdings möglich diese für kurze Zeit hochzufahren. Dazu werden Talentpunkte benötigt.
  • Der Sage nach reagieren die Fractures nur auf jene Abenteurer, welche im Besitz eines "Ultimativen Talents" zu sein scheinen.
  • Die Bewohner Darkons haben vorsichtig alle Standorte der Fractures für euch herausgesucht und auf der Karte markiert. Ihren Informationen nach würden verschwundene Fractures zu Zeiten wieder erscheinen.
  • Es wird nur stärkeren Abenteurern geraten sich einer Fracture zu nähern. Außerdem scheinen sie nach einer gewissen Zeit zu verschwinden und mit ihr die Monster die sie beschwörten.
  • Weitere Informationen zu den Fractures findet ihr in unserem Wiki-Beitrag (Link in Kürze).

     
  • In den Tiefen des Ivillis Dungeons, südlich von Saint Morning, kam es zu einigen Veränderungen.
  • Die Monster sind stärker denn je und ein Abenteurer in der Nähe des Eingangs benötigt eure Hilfe!
  • Der Ivillis Dungeon ist nun eine Instanz, die für Early Mid-Game Spieler (solo) empfohlen wird.
  • In dieser Instanz könnt ihr nach einigen Abschlüssen eine 14-tägige Versionen der "Ivillis Mask & Cloaks" erhalten.
  • Dieser Umhang und diese Maske sind etwas schwächer als die Lightspeed Tarragon Mask / der Glorious Tarragon Cloak.
  • Außerdem könnt ihr beim NPC vor der Instanz eine große Auswahl an umgefärbten Dragon Mask & Cloaks erwerben.

     
  • Die Mächte von Shade geben euch die Möglichkeit, den Schmuck mit den Kräften des Spellboundings zu versehen.
  • Mit dem Update könnt ihr euren Schmuck mit dem Spellbound Upgrading auf maximal +30 aufwerten.
  • Dadurch werden die grundlegenden Schmuck-Effekte erhöht (Set-Effekt ausgeschlossen). So erhaltet ihr z.B. mit einem "Marksman of Roika Ring" auf Upgrade-Stufe +30 insg. 160 DEX und 90 STR.
  • Für das Schmuck-Upgrading werden neue Spellstones und SP Protect (J) Scrolls benötigt. Die Spellstones erhaltet ihr durch verschiedene Inhalte aus dem neusten Update und die SP Protects (J) könnt ihr für 100 Forsaken Chips bei Natalie erwerben.
 
  • Um die Nutzer-Erfahrung (vor allem bei den Spieler-Auktionen) zu verbessern, haben wir diverse Updates am UI vorgenommen.
  • In der oberen linken Ecke des Fensters befindet sich nun ein Suchfeld um schneller Items zu finden.
  • Das Anpinnen von Angeboten ist nun via Rechtsklick möglich. Diese Items stehen immer an oberster Stelle.
  • Auktionen mit eurem Höchstgebot werden nun mit einem lilanen Hintergrund markiert.
  • Beim Bieten von Items verschwinden abgelaufene Auktionen erst dann, wenn das Gebot gesetzt worden ist.
    • Somit verhindern wir, dass man eventuell beim Bieten um ein Item "verrutscht" oder Ähnliches.
       

  • Wir haben das Equipment Switch komplett neu geschrieben um fundamentale Probleme mit dem System zu beheben.
  • Probleme beim falschen Switchen von identischen Items (z.B. bei Blade-Waffen oder mit Ringen) wurden behoben.
  • Die komplette Engel-Ausrüstung kann nun mit im Switch-Set eingetragen werden.
  • Mit dem neuen Equipment-Switch können nun bis zu 10 Sets abgespeichert werden.
     

  • Um den Fortschritt von neuen Spielern etwas zu vereinfachen, haben wir für das Spellbound Upgrade System
    neue Spellstones & SP Protects (Beginner) im Spiel hinzugefügt.
  • Diese Items können zum Upgrade von Behemoth, Forsaken & Roika Waffen verwendet werden.
    • Spellstones (Beginner) können wie folgt gesammelt werden:
      • Durch die Wiederverwertung von Spellstones (Weapon): 5x Spellstones
      • Durch Öffnen von Heroic Khaldera Treasures: 25x Spellstones (moderate Chance)
      • Durch Bezwingen von Monster im heroischen Aminuskrypta (geringe Chance).
      • Durch Bezwingen von Giants in Khaldera (Beginner Spellbound Box; jeweils 1-10 Spellstones)
      • Alle Spellstones sind nicht am Charakter gebunden und können somit auch gehandelt werden.
    • Die Scroll of SP Protect (Beginner) kann wie folgt gesammelt werden:
      • Durch öffnen von Heroic Khaldera Treasures: 5x Scrolls (hohe Chance)
      • Kann beim Fashion NPC "Natalie" für jeweils ein Perin erworben werden.
  • Wir hoffen mit diesen Änderungen Spielern im Mid-Game etwas mehr Möglichkeiten zu geben im Spiel voran zu kommen, ohne direkt große Summen für eine derzeit nicht beste Waffe ausgeben zu müssen.

     
  • Spieler können nun mit der Taste 'Z' schnell gefolgt werden. Dies funktioniert nicht in PvP-Zonen (z.B. im Gildenkrieg).
  • Im Messenger können die Freunde und Gildenmitglieder nun nach ihrem Veteranenrang sortiert werden.
  • Die zusätzlichen Punkte beim Bezwingen eines Gildenleiters, Defenders und beim Last-Life wurden entfernt.
  • Das Umschalten der Gehen/Laufen Funktion über die 'X'-Taste wurde auf PvP-Maps deaktiviert (um Posi-Bugging zu vermeiden).
  • In der PvP-Arena sowie im Gildenkrieg und des PvP Rumbles befinden sich nun Buff Pingus mit Seraph / Force Master Buffs.
    • Für diverse Buffs werden trotzdem weiterhin eine Party benötigt. Dies wird zukünftig evtl. noch angepasst.
  • Beim Verwenden von Pet Energys wird nicht mehr ein Fenster angezeigt (mit einem Text ersetzt).
  • Angebote beim Spieler-Shop / Vendor können nun nicht mehr mit Penya eingestellt werden.
  • Die neuen Spellstones für Schmuck-Upgrades wurden bei den möglichen Belohnungen der Vanguard Missionen hinzugefügt.
  • Die heroische Aminuskrypta wurde vereinfacht, um es für Midgame-Spieler zugänglicher zu machen:
    • Sämtliche Monster-Buffs (Reflect-Damage, Berserk-Timer, usw.) wurden entfernt.
    • Der verursachte Schaden der Mid- sowie Endbosse wurde enorm gesenkt (bis zu 66%).
  • Anstelle von Talentpunkte Schriftrollen (B) befinden sich nun in den Vanguard Missionen die TP Schriftrollen (A) bis (S+).
  • Zwei Erfolge für den Abschluss (x20) der Dekane & Ivillis Instanz wurden hinzugefügt. 
  • Der "Schnelle Hilfe" Button wurde von diversen Fenstern entfernt.
  • In Darkon City befinden sich nun zwei weitere NPCs für den Schwarzmarkt.
  • Beim Buff Pingu im Gildenkrieg wurden die Sprechblasen entfernt.
  • Der "Powered Soul Diamond Ring" kann nun für 200 PvP Token (Guild War) erworben werden (zuvor 500).
  • Der "Cursed Bead" gibt nun Veringerten PvE-Schaden +2% anstelle von 5% Dungeon-Cooldown Verringerung.
  • Die Donate Treasures enthalten nun Tarragons Ringe (stapelbar) anstelle von Tarragons Auftrag.
    • Dieses Item kann zum Starten von Tarragons Auftrag im Anarchie-Buff Fenster verwendet werden.
    • Vorhandene Tarragons Aufträge können weiterhin verwendet werden oder bei Radyon eingetauscht werden.
  • Die Minen von Valen Box (Instanzen-Rangliste) kann nun über den Schwarzmarkt gehandelt werden.
  • Die Skeleton Wolfes im Kerker der Inquisition tragen nun eine leuchtende Aura mit sich.
  • Die erhaltenen Talentpunkte vom Endboss in Upresia wurden auf 60.000-80.000 gesenkt.
  • Die normale Demon Cave & Bishops Sanctuary Instanz gibt nun ebenfalls Talentpunkte.
  • Die Spawns vom Telara Mushmoot und Moonshine Dragon wurden auf drei Minuten gesenkt (zuvor 30 Min.).
  • Der Respawn von der Elyisa Queen Tedaki wurde auf zehn Minuten gesenkt (zuvor 30 Min.).
  • Die Tastaturbelegung für das Ausblenden von Spielern wurde auf STRG+L verlegt (zuvor STRG+Z).
  • Die alte Laufanimation vom Slayer wurde wieder eingebunden.
     

  • Beim Öffnen eines Vendors/Shops wird nun die vertikale Abstandsregelung ignoriert.
  • Nach einem Client-Neustart wird nicht wieder die "Automatisch Items in den Bag legen" Option aktiviert.
  • Nach einem Neustart der Server wird der Gilden-Finder nicht wieder automatisch deaktiviert.
  • Der Fehler beim Magic-Suckblood Effekt vom "Kagome Bead" wurde behoben.
  • Beim Wechseln von Items in der Engel-Ausrüstung gehen nicht mehr die Fähigkeiten des Engels verloren.
  • Das Giraffe Fashion Set (M/F), Efolle Set (F), Funky Set (M) sowie Sleep Wear Set (M/F) ist nicht mehr am Charakter gebunden.
  • Der Fehler bei der Verwendung der Kigu Tiger Gloves/Shoes (M) wurde behoben.
  • Diverse Textkorrekturen wurden vorgenommen.



 Crackshooter:
  • Die Schadenskalierung bei der Nutzung von Bögen wurde von x3.8 auf x4.5 erhöht.
  • Der insgesamt verursachte Schaden im PvP wurde um 7% gesenkt.
  • Aufgeladene Pfeile verursachen nun 1.15 / 1.2 / 1.25 / 1.4-fachen Schaden (zuvor 1.2 / 1.5 / 1.8 / 2.2).
    • Die Änderung mit den aufgeladenen Pfeilen betrifft nicht den PvP-Modus.
    • Kommentar: Nach mehreren Diskussionen von der Community und den darauf folgendenen Tests einiger Teammitglieder sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass der Crackshooter deutlich hinter den anderen 1on1-Klassen liegt. Die erhöhte Schadenskalierung wird dies nun korrigieren. Die Abschwächungen am PvP-Schaden dienen als Ausgleich, da der Schaden sonst dort deutlich zu hoch ausfallen würde.
 Harlequin:
  • "Ultimative Yoyo" erhöht nun zusätzlich den verursachten PvE-Schaden um 15%.
  • Beim Verwenden von "Hit of Penya" erhalten getroffene Spieler nun einen Buff "Hopped".
    • Dieser Buff verringert für drei Sekunden den erlittenen Schaden von "Hit of Penya" um 80%.
    • Kommentar: Mit dieser Änderung möchten wir das "Triple HoP Meta" im PvP unterbinden. Betrifft auch den PvP-Modus. Die Schadenserhöhung im PvE soll der Klasse helfen, in Endgame-Dungeons mit anderen Klassen mithalten zu können.
 Templar:
  • "Holy Armor": Suck Blood +25 & Krit. Trefferrate +30% → Suck Blood +25 & Verringert erhaltenenen PvE Schaden um 10%.
  • "Zweihandmeister": HP-Regenerierung +2% → HP-Regenerierung +3%
  • "Rage": -100 STA, +10% PvE-Schaden für 20s (90s CD) → -250 STA, +10% PvE-Schaden für 60s. (180s CD)
    • Kommentar: Das Ziel von "Rage" ist es, dem Templar etwas mehr Dynamik für einen kurzen Zeitraum anbieten zu können. 20 Sekunden sind jedoch eine sehr kurze Zeit, weswegen wir die Werte nochmal etwas anpassen. Mit dem Update für "Holy Armor" möchten wir einen ersten Schritt wagen, den Templar nicht nur wegen seiner hohen HP als Tank nutzen zu müssen, sondern auch wegen des verringerten, eingehenden Schaden von Dungeon-Monstern.
 Slayer:
  • "Innere Kraft" erhöht nun zusätzlich den verursachten PvE-Schaden um 15%.
    • Kommentar: Zwar kann der Slayer als Damage-Dealer mit anderen Klassen mithalten, jedoch sollte die Klasse aufgrund ihres fehlenden Supports noch mehr herausstechen.
 Mentalist:
  • "Attack Decrease" verringert den Angriff des Ziels nun um 14% (zuvor 28%).
  • "Defender Decrease" verringert die Verteidigung des Ziels nun um 14% (zuvor 28%).
    • Kommentar: Mit den Buff für den Templar bzgl. des erhaltenen Schaden im PvE, möchten wir die Differenz zwischen Gruppen die einen Mentalist dabei haben etwas verringern. 14% sind noch immer genügend um einen Mentalist mitnehmen zu wollen.
 Seraph:
  • Die Schadenskalierung bei der Nutzung mit Knuckles wurde von x4.3 auf x4.1 verringert.
    • Kommentar: Mit den Buffs für den Slayer & Crackshooter müssen wir auch kleinere Anpassungen an den Knuckle-Klassen vornehmen. Die Senkung sollte nur geringfügig auffallen, hilft aber dabei alle 1on1 Klassen etwas näher aneinander zu rücken.
 Force Master:
  •  Die Schadenskalierung bei der Nutzung von Knuckles wurde von x4.9 auf x4.7 verringert.
    • Kommentar: Mit den Buffs für den Slayer & Crackshooter müssen wir auch kleinere Anpassungen an den Knuckle-Klassen vornehmen. Die Senkung sollte nur geringfügig auffallen, hilft aber dabei alle 1on1 Klassen etwas näher aneinander zu rücken.

       
  • Kommentar: Melee-Klassen haben es im PvP-Modus nicht einfach. Mit diesen Änderungen wollen wir das "Meta Game" etwas auffrischen. Außerdem soll die Schadenserhöhung von "Mad Hurricane" dem Harlequin beim Combo-Gameplay helfen. Wir hoffen euch gefallen die Änderungen und würden uns auf euer Feedback diesbezüglich freuen!
     
  • Alle Klassen: "Scroll of Holy" werden nun als 999 Stapel verteilt (zuvor 9.999).
 Harlequin:
  • "Mad Hurricane" verursacht (im Damage-Equip) nun etwa 40.000 mehr Schaden.
  • Die Nahkampfblockrate wurde um 20% gesenkt (in allen Equips).
 Force Master:
  •  Die Nahkampfblockrate wurde um 20% gesenkt (in allen Equips).
 Arcanist: 
  • Die Nahkampfblockrate wurde um 20% gesenkt (in allen Equips).
 Mentalist:
  • Die Nahkampfblockrate wurde um 20% gesenkt (in allen Equips).
 Slayer:
  • Alle Waffen sind nun als Äxte model-changed, um nicht zwischen HP-/Schaden-Ausrüstung unterscheiden zu können.
 Templar:
  • Big Sword wurde nun model-changed, um nicht zwischen HP-/Schaden-Ausrüstung unterscheiden zu können.
 Seraph:
  • Trägt nun ein Roika Knuckle im HP-Equip und hat ein drittes Equip-Switch mit einem Stick erhalten.
 

Hotfixes zu Patch 10.3.0:

Hotfix #1 (26.03.):
  • Die Shopsuche gibt nicht mehr die falschen Währungen aus.
  • (Wird getestet) Es sollten nicht mehr falsche Fracture-Timer angezeigt werden.
  • Die Fracture-Monster können nicht mehr durch Crit-Hits weg gestoßen werden.

Hotfix #2 (28.03.):
  • (In Testphase) Der verursachte Schaden vom Crackshooter wurde im PvP um 15% gesenkt.
  • Die erhöhten "Zusätzl. Schaden" Effekte beim Spellbounding von Schmuck wurden enorm gesenkt.
  • Die erhöhten "DEF" Effekte beim Spellbounding von Schmuck wurden leicht gesenkt.
  • Beim Wechseln von der Engel-Ausrüstung wird man nicht mehr aus "Dark Illusion" geworfen.
  • Die HP der gewöhnlichen Fracture-Monster (keine Giants) wurde um ~10% angehoben.
  • Der Marktschreier zeigt nun ebenfalls standardmäßig Schmuck von +21 bis +30 an.

Hotfix #3: (01.04.):
  • Die Madrigal Hero Maske und der Madrigal Hero Umhang können nicht mehr unbinded werden.
    • Kommentar: Um eine gewisse Preisstabilität der Items anbieten zu können, werden wir auch zukünftig keine Scroll of Unbindings für diese Items anbieten. 
  • Aktivierte Fractures werden sofort aus der Weltkarte (M) entfernt. Auf der Minimap bleiben diese weiterhin sichtbar.
  • Es wird nicht mehr ein Spellstone zu viel zum garantierten Upgrade von Schmuck benötigt.
  • Andere Spieler können nicht mehr die eigenen Fracture-Monster angreifen.
  • Die Shades Fabrik Box (Instanzen-Rangliste) enthält nun 30 Montageteile (zuvor 15).
  • Die Bombman in Shades Fabrik rooten nicht mehr.

Hotfix #4: (14.04.):
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Selfbuffs nach dem Wechsel in/aus dem PvP-Modus bestehen blieben.
  • Testweise: Die Spawns im Gildenkrieg (PvP-Modus & gewöhnlich) sind nun für die nächsten 7-10 Tage immer zufällig.
  • Embleme von Spielern werden im Gildenkrieg (PvP-Modus & gewöhnlich) nicht mehr angezeigt.
  • Sämtliche Oster-Event Inhalte wurden entfernt. NPC ChiChi bleibt noch bis einschließlich Sonntag (mind.) im Spiel.
  • Die Fierce Dragon Set-Effekte sind nach der Verwendung einer Recovery Scroll nicht mehr verfügbar.
     
  • Um eine bessere Übersicht und Verwaltung der Crash-Reports zu bekommen, sind wir auf "BugSplat" gewechselt.
    • Unser Ziel ist es, die nächsten Client-Crash Meldungen ausführlich zu behandeln und die Stabilität vom Clienten zu verbessern.
    • In "BugSplat" könnt ihr euren Charakternamen, Discord-ID sowie weitere Informationen eingeben. Wir würden darum beten, falls ihr einen Moment Zeit dazu habt, diese Informationen auszufüllen. Vor allem der Charaktername könnte uns evtl. bei der Analyse helfen.
  • Die Beschaffung von Beginner Spellstones wurde etwas optimiert, um neuen Spielern weiter zu helfen.
    • Der verursachte Schaden aller Monster (vor allem des Endbosses) in der heroischen Aminuskcrypta wurde nochmal gesenkt.
    • Der Dungeon-Cooldown von der heroischen Aminuskrypta wurde auf sechs Stunden (ohne Premium) gesenkt.
    • Die Midbosse im heroischen Aminuskrypta droppen nun garantiert mehrere Spellstones (Beginner).
    • Die erhaltenen Beginner Spellstones aus der "Beginner Spellstone Box" wurden auf 5/10/15/30 erhöht (zuvor 1/3/5/10).

Hotfix #5: (19.04.):
  • Bei der Teilnahme an Lucifers Realm können nun nicht mehr als acht Spieler teilnehmen.
  • Bei den Einstellungen des Gildenleiters zum Anmelden für Lucifers Realm stürzt nicht mehr der Client ab.
  • Mentalist: Der reflektierende Schaden mit "Crucio Spell" wurde auf 20% gesenkt (zuvor 50%).
  • Mentalist: Die skalierende Basis-Blockrate wurde um ca. 10% gesenkt.
  • Arcanist: Die skalierende Basis-Blockrate wurde um ca. 10% gesenkt.
  • Crackshooter: Die skalierende Basis-Blockrate wurde um ca. 10% gesenkt.
  • Ringmaster im PvP-Modus können nun wieder das HP Knuckle verwenden.
  • Wird getestet, evtl. nicht final: Diverse Acrobat Skills sollten nicht mehr zu "Ghost DCs" führen.
    • Anmerkung: Falls dies behoben worden ist, werden wir im nächsten Hotfix auch wieder "Counter" aktivieren.
Veröffentlicht vor 1 Monat